Notate 16 – Gott – Schwarze Löcher – Moral

Es gibt es keine gewichtigeren Beweise für die Nicht-Existenz Gottes als die Barbarei derer, die ihm huldigen. Andererseits ist es kein Beweis für seine Existenz, sollte sich jemand aufmachen und dieser Babarei ein Ende machen. Im Übrigen wird Gott selbst froh sein, nicht zu existieren, denn wer will sich schon mit der Barbarei gleichgesetzt sehen.… Weiterlesen

Was tut die Zeit, wenn sie nicht heilt?

Wohin es uns führt, wenn wir über die Zeit spekulieren, erhellt sich an der Frage, was denn mit ihr  geschieht,  wenn das Universum in den Grenzen dessen, was uns vom  ihm bekannt ist, endet. Oder ein neues entsteht.  Isaac Newtons absolute Zeit, die an sich verfließt, und dies gleichförmig und ohne Beziehung auf irgendeinen äußeren… Weiterlesen

Freiheit und Piraten

Die Geschichte der Philosophie hat eine Menge an liberalen Freiheitsbegriffen parat. Unter diesen ist der Kant’sche kategorische Imperativ wohl der populärste. Andere Denker sehen vom natürlichen Recht auf Freiheit ab und verankern sie in einem vertragsrechtlich sanktionierten Austarieren ihrer Grenzen. Die Grenzen der Freiheit liegen dort, wo sie vermittels der Macht der Meinungsstarken beginnt, ihr… Weiterlesen