Schlagwort Edvard Munch

Melancholie – Melancholy

Edvard Munch - Melancholy

Autumn has come.  Und mit ihm die Jahreszeit, in der die Funktionstüchtigkeiten meines Muskelkorsetts und meiner Sehnen erschlaffen. Meine Blicke sind nicht mehr viril. Sie richten sich nicht mehr nach außen, auf Sonne etwa, oder Licht oder den ganzen Abglanz…

Der Tag des Kusses

"Edvard Munch The Kiss"

Ich war überzeugt, dass zwischenmenschliche Harmonie nur in sinnesreizfreien Räumen des Autismus möglich sei. Das Flaschendrehen gehörte nicht zum Identitätsbaukasten meines Selbsts. Auf dessen Klaviatur werkelte ich ohne Sinn. Mein Ziel war der Zustand ewiger Selbstzufriedenheit im Kokon. In meinem…

Bücher und Pflastersteine

Wenn die Pflastersteine fliegen, Pöbel und Mob durch die innerstädtischen Straßen ziehen, dann, so scheint es, senkt sich über die Buchhandlungen eine Art auratischer Schutzmantel, Harry Potter’s Invisibility Cloak. Wie anders nämlich ist erklärbar, dass ihre Schaufenster und ihre Auslagen…