Home Email Scroll Top Custom
Achim Spengler

Achim Spengler

Hier finden Sie Beiträge zur britischen und amerikanischen Literatur, zur Geschichte Großbritanniens und Irland. Auch Betrachtungen zur Philosophie kommen nicht zu kurz. Sie können mich aber auch zu Reisen nach Irland, England, Wales und Schottland begleiten.

Glück

Ich frage, wie es sein kann und aushaltbar, dass es Glück nur bei geschlossenen Augen gibt. Nur für den sachten, trotteligen Gang durch die Gefängnisflure willkürlicher Abgeschiedenheit. In abgedunkelten Räumen. In denen sich Moral und Wohlanständigkeit um einen Verdienstorden balgen,…

Notate 47

Die größte Freiheit liegt im Geheimnis. Dort tobt sie sich unbehelligt aus. Das Zurückgehaltene verweist auf die Offenheit und nennt jene Kollaborateurin, da sie unwillentlich dem Geheimnis zuarbeitet, dafür sorgt, dass das Zurückgehaltene verborgen bleiben kann. Platon hat das Lachen…

Notate 46 – Herz und Krieg

Diese schrecklichen Zeiten, die aus egoistischen Gründen so schrecklich für uns sind. Da der Jemen, Somalia, Eritrea und Äthiopien, verhungernde Kinder, vergewaltigte Frauen, Mordbrennerei, Kindersoldaten und aufgeputschte marodierende Banden unser mitteleuropäisches Herz und unseren Verstand augenscheinlich nicht erreicht. Aus Gründen,…