Notate 44


1000 Tote an einem Tag. Mein Heimatdorf hat ca. 650 Einwohner. Und mit der Anzahl der Toten schlägt die Ignoranz unvermindert wütend um sich. Es darf nicht sein, was nicht sein darf. Ignoranz verstrickt sich in labyrinthischen Erklärungsversuchen, hält tapfer aus, während die Scholle ihrer aberwitzigen Argumente immer weiter aufs Meer treibt. It’s getting lonely at the top of stupidity. Ich konzediere, dass sie sich immerhin heroisch gebärdet, wobei, das lehrt die Geschichte, es sich bei manchem Held oft nur um einen tumben Tor gehandelt hat. Ob sie Haikus schreiben oder sich hinter ihrer Kunst verstecken.

Kategorien:Allgemein, NotateSchlagwörter:

12 Kommentare

  1. Man müsste die 1000 Tote eines Tags zeigen, wenn nicht mit Fotos, so wenigstens künstlerisch veranschaulichen, damit man es begreift.
    Vielleicht einen Parkplatz mit 1000 Autos. Gibt es überhaupt einen solch grossen?:

    Gefällt 1 Person

  2. Ähnliche Gedanken hatte ich auch schon, aber Ignoranten sind Ignoranten, blind, taub und unbelehrbar!

    Gefällt 2 Personen

  3. Sie sterben einfach zu anonym. Unser Dorf hat 285 Menschen, die ersten Drei sind jetzt erkrankt. Erst jetzt, wo das Virus ganz nah ist, beginnt das Erschrecken. In Osten hieß es lange: Ist ja nix und war ja auch weit weg, daraus kam die nachlässige Haltung bei vielen (nicht allen) und jetzt haben wir ein ungekanntes Ausmaß von Ausbrüchen…

    Gefällt mir

  4. Its gett’n lonely at the top of stupidity. Hm. Müsste es nicht eher heißen: Ther’s a hussle out there at the top of stupidity? Denn da scheint mir doch ziemliches Gedränge zu sein, auf dem Plateau der Dummheit. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Auch Frau Wagenknecht macht ihre Rechnung ohne die zunehmend kritische Situation auf den Intensivstationen unserer Republik. Ein kleiner Blick auf unser Nachbarland England könnte sie eines Besseren belehren. Ein sog. Ressourcen-Problem muss man immer von dem Ort aus betrachten, wo sich das Nadelöhr befindet, durch das man gehen muss, um den ganzen Laden am Laufen zu halten. Das muss man nicht wissen, sollte man aber.

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: