Home Email Scroll Top Custom

Humor

Vor langer Zeit sagte jemand zu mir: Du hast soviel Humor, schade nur, dass du ihn immer wieder zeigst. Ich glaube,  das war der Moment, ab dem ich in die Melancholie abdriftete.

5 Kommentare

  1. Melancholie ist eine Vorstufe der Depression – nüchtern betrachtet.
    Doch sie ist jedem Menschen zu eigen, und man darf sie getrost pflegen,
    indem man zum Beispiel seine Sprache fatalistisch ausgestaltet. Man achte auf den Rat des Paracelsus:
    „Alle Ding‘ sind Gift und nichts ohn‘ Gift – allein die Dosis macht, das ein Ding‘ kein Gift ist. „

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: