Advertisements

Annus horribilis – Ilse Aichinger zum Geleit


Dir, Paulus

Wäre es nicht besser,
deine hochfahrenden
Lettern zu löschen;
dich zum Schweigen
zu bringen, an Stelle derjenigen,
die du nicht einmal ansprichst
O nein, sprich weiter
schreibe weiter *an*
deine Brüder in Korinth
und anderswo,
an deine Brüder, Brüder,
Brüder.
Laß alles so wie es ist,
laß dich auserwählt sein, gerade dich.

(Ilse Aichinger)

 

Advertisements
Kategorien:Allgemein

3 Kommentare

  1. So viele, die sich in diesem jahr von uns verabschieden, wir uns von ihnen …
    danke Achim für diesen Nachruf-
    mich hat ihr Tod heute sehr betroffen gemacht.
    herzlichst, Ulli

    Gefällt mir

    • Das Jahr ist bald um, der Aderlaß war wirklich sehr groß. Vielleicht schaue ich aber auch nur genauer hin.
      Ich wünsche dir trotz der politischen Großwetterlage ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest, liebe Ulli.

      Grüße hinauf zum Berg

      Achim

      Gefällt 1 Person

      • ich danke dir, lieber Achim, Zurzeit bin ich nicht so froh gestimmt, all das Politische kann ich nicht abtrennen und meine Sorgen und Ängste wachsen von Jahr zu Jahr. Mit ein Grund warum ich mich am 21.12. „abschalte“, dann muss mal die Welt eine Weile draussen bleiben, vielleicht ein bisschen Radio hier und da, aber vor allen Dingen viiiiel Zeit für mich und meine Lieben.
        Auch dir eine gute Zeit und immer wieder auch ein Lächeln
        herzlichst
        Ulli

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: