Jesous Ahatonhia – Huron Carol


Bruce Cockburn

Bruce Cockburn

Ein Lied für die Novemberseelen. Genauer, ein kanadisches Weihnachtslied, das vermutlich von Jean de Brébeuf stammt, einem Jesuitenmissionar, der es im Jahre 1642 in der Muttersprache der Huronen schrieb. Der Originaltitel des Lieds ist  „Jesous Ahatonhia(„Jesus, der geboren wird„). Der Melodie des Lieds liegt das traditionelle französische Volkslied  „Une Jeune Pucelle“ zugrunde. Bruce Cockburn hat es in sein Album „Christmas“ aufgenommen.
Ob schon Weihnachten ist, diese Frage wird der Klimawandel besser beantworten können. Für mich sind die beginnenden dunklen Tage ein einziger Vorlauf hin auf dieses christliche Fest, mit dem ich ansonsten nichts zu tun habe. Es sei denn
, mein melancholisches Gemüt wird mit Liedern dieser schönsten Art befeuert und angeregt, Geschenke zu machen, noch bevor sie verpackt sind.
Das Lied unten dauert nur ca. 6 Minuten und nicht 49 Minuten, wie es scheinen mag.

Kategorien:Allgemein, MusikSchlagwörter: , ,

4 comments

  1. Ein sehr, sehr schöner Song. (Erinnert mich vage an Alan Stivell.) Danke für das Geschenk.🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Noch immer mein liebstes Weihnachtsalbum, das immer wieder gerne aufgelegt wird!

    Gefällt mir

  3. Yepp, Schwesterherz, bald ist es wieder soweit, um es hören zu können🙂

    Gruß

    Bruderherz

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: