Tina Dico – True North


Für Mick   (http://allesmitlinks.wordpress.com/)

They say it’s a cold place
Icy and grey
With a wind that cuts through
Marrow and bone
I’ve heard the earth cracks open wide
Before your eyes and might
Swallow you whole
They say you can get lost for days
In landscapes of big emotions
In the endless night when the sun doesn’t care
To crawl out of bed behind the oceans

We never learned to use a compass
We never learned to read these maps
We always yearned for far-off countries
We never found a straight way back
And it’s a miracle
A miracle

We found true north
True north

They say it’s an old place
With ancient tales
Of violence and war
Passion and soul
But I’ve seen the West bleed into the East
Like a slow breeze
Blowing ripples of hope
And I know I could get lost for life
Inside these stories I’ve heard
‘Cause it all just shows that what we know
Is just the tip, the tip, the tip of the iceberg

We never learned to use a compass
We never learned to read these maps
We always yearned for far-off countries
We never found a straight way back
And it’s a miracle
A miracle

We found true north
True north

Kategorien:MusicSchlagwörter:, ,
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

12 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Herr Hund
8 Jahre zuvor

Prächtig!

(Und Shetland ist auch notiert.)

Achim Spengler
8 Jahre zuvor
Reply to  Herr Hund

Das freut mich, auch für shetland 🙂

mickzwo
mickzwo
8 Jahre zuvor

Lieber Achim!

Danke (auch dafür). Ich nehme dies als Geschenk.

Als meine Tochter auszog, in die Welt, da habe ich ihr einen Kompass geschenkt. Das war eher Zufall, eine Bauchentscheidung. Der steht immer noch bei ihr. Dann hat sie mir irgendwann genau diese Musik geschenkt, samt Video. http://allesmitlinks.wordpress.com/2012/02/11/true-north/
Weil mich das so begeistert hatte, bekam ich noch eine Einladung zu einem Live-Konzert mit der Musikerin, obendrein… http://allesmitlinks.wordpress.com/2012/10/13/jetzt-tun-wir-die-cd-mal-an-die-seite/

Liebe Grüße, mick.

Achim Spengler
8 Jahre zuvor
Reply to  mickzwo

Gern geschehen, lieber Mick.

Ulli
8 Jahre zuvor

sehr fein und eine neue Entdeckung, danke Achim!

herzliche Grüsse Ulli

Achim Spengler
8 Jahre zuvor
Reply to  Ulli

Diese Entdeckung für mich erst, liebe Ulli, und das, noch bevor das Jahr zu Ende geht ….

maribey
8 Jahre zuvor

Toll! Auch das höre ich mehrmals…

Achim Spengler
8 Jahre zuvor
Reply to  maribey

Nur zu und immer so weiter 🙂 Danke dir.

zeilentiger
8 Jahre zuvor

Das ist ja schön.

Achim Spengler
8 Jahre zuvor
Reply to  zeilentiger

Ganz bei dir ….

Keeper
Keeper
8 Jahre zuvor

Wow…das ist klasse. Gänsehaut

trackback

[…] Ein Gehirn kann gar nicht anders, als Sinn zu suchen. Aber es geht ihm um Logik und subjektive Wahrheiten. Welche das sind ist erstmal zweitrangig. Logiken gibt es ja viele. Da wird schnell etwas verwechselt. Entscheidungen werden gern im Zustand einer Erschöpfung getroffen. Das geht ratz-fatz. Für Außenstehende ist das dann oft von einer unglaublichen Radikalität. Dabei ist man orientierungslos und so müde. [True North, Tina Dico] […]

%d Bloggern gefällt das: