Wut


Wer jetzt noch schlafen kann, dem sollte wenigstens davon träumen, dass Vernunft und Menschlichkeit und Menschenrecht hingeschlachtet werden wie ein Stück Vieh, dessen Gewährung eines menschliches Antlitzes nicht zur genozidalen Nomenklatura eines viehisch religiösen Hasses passt.
Aber wer bin ich, westlich orientierter Humanist, aus dessen politisch lahmen Arsch kein Furz entweichen kann, der einen Einfluss auf das Ende der Massaker haben könnte, auf das Ende aller Tage von religiös und anderswie motivierten Genoziden. Es heißt, Wut sei ein schlechter Ratgeber. Ich bin davon nie überzeugt gewesen. Und wenn ich mir die Tableaus des Grauens anschaue, möchte ich eher an meiner Wut ersticken, als den schöngefärbten Worten der Reisediplomatie den Glauben zu schenken, den ich schon lange verloren habe. Ich würge nach Parteilichkeit für das, was in den Delusions of Grandeur, in den Tsunamis der Angst, in den Indoktrinationen des Hasses auf der Strecke bleibt: die durchschnittenen Hälser von Menschenkindern.

Ich danke Sherry http://iranique.wordpress.com/2014/08/08/klick/#more-8442

Kategorien:Allgemein, GedankenSchlagwörter: , , , , , ,

21 comments

  1. Ich bin zunehmend erschüttert ob des Kurses, den die Welt im Moment nimmt, aber nach den Hilfeschreien dieser Frau…

    Du hast die Worte.

    Gefällt mir

  2. Ich habs vor ein paar Tagen schon gesehen. Es ist immer noch ganz nah. Direkt vor meinen Augen. Ihre Stimme. Ihre Hilflosigkeit. Die Stummen Menschen herum, ein paar Meter weiter.
    Sehr sehr sehr hat es mich getroffen, mich ein weiteres Mal fassunglos werden lassen, wie es ein paar Meter, außerhalb meines paradisischen Quadratzentimeter ist.
    Die Welt brennt mit Hass, Wut, Mord, Soziopathie. Manchmal denk ich , der Mensch kann wirklich nicht von der Erde kommen. Das kann nicht sein. Kein Lebewesen ist so grausam wie der Mensch …

    Gefällt mir

  3. Es gibt Dinge auf diese Welt, die können uns nur wütend machen …

    Gefällt mir

  4. was für eine dreckige Scheisse das ist! Wut ist da das Mindeste, ansonsten fehlen mir die Worte. die Frau hat alles gesagt.
    Danke fürs posten.
    Schöne Grüsse
    Kai

    Gefällt 1 Person

  5. diesen Artikel zu liken ist eigentlich ein Hohn …

    mehr Worte habe ich nicht … danke Achim und Sherry!

    Gefällt mir

  6. Ich komme gerade wieder aus Sarajevo zurück – – ich habe mittlerweile mehr Einblick. Wenn ich dran denke, wie von den deutschen Medien der Bosnienkrieg verkauft worden ist, wieviel neuen Sprengstoff die „internationalen Abkommen“ schon jetzt wieder enthalten— Militärs und Rüstungshersteller reiben sich schon die Hände. Unschuldige Menschen werden bezahlen. Da bleibt nichts als Wut. Die braucht, um derlei Machenschaften jedem Menschen zu erzählen.
    Abendschöne Grüsse vom Schwarzen Berg

    Gefällt mir

  7. Danke. Jetzt erst gesehen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: