Tom Waits – Cold Cold Ground


aef3c2e3

Klicken um MP3 File abzuspielen:

Cold Cold Ground

Lyrics
„Cold Cold Ground“
(Tom Waits)
Crest fallen sidekick in an old cafe
never slept with a dream before he had to go away
there’s a bell in the tower
Uncle Ray bought a round
don’t worry about the army
in the cold cold ground
now don’t be a cry baby
when there’s wood in the shed
there’s a bird in the chimmney
and a stone in my bed
when the road’s washed out
they pass the bottle around
and wait in the arms
of the cold cold ground
cold cold ground
there’s a ribbon in the willow
and a tire swing rope
and a briar patch of berries
takin over the slope
the cat’ll sleep in the mailbox
and we’ll never go to town
til we bury every dream in
the cold cold ground
cold cold ground
gimme a Winchester rifle and a whole box of shells
blow the roof off the goat barn
let it roll down the hill
the piano is firewood
times square is a dream
I find we’ll lay down together in the cold cold ground
cold cold ground
cold cold ground
call the cops on the Breedloves
bring a bible and a rope
and a whole box of rebel
and a bar of soap
make a pile of trunk tires
and burn ‚em all down
bring a dollar with you baby
in the cold cold ground
cold cold ground
take a weathervane rooster
throw rocks at his head
stop talking to the neighbors
til we all go dead
beware of my temper
and the dog that I’ve found
break all the windows in the
cold cold ground
cold cold ground
Kategorien:Musik, Tom WaitsSchlagwörter: , ,

4 comments

  1. Sich verlieren, um irgendwo wieder aufzutauchen. Man kann nicht sagen wo. Man weiß nicht wie lang es dauert oder wie kurz es ist.
    Wunderbar! Man braucht das …
    Danke.

    Gefällt mir

    • Wenn ich Akkordeon spielen könnte, gäbe es meinem Repertoire nur dieses Lied, vermutlich. Tom Waits hörte ich erstmalig in einem alten VW Bus auf der Fahrt von Prince Rupert nach Vancouver 1980. Sweet Bird of Youth. in späteren Jahren hatte ich eine italienische Freundin, die ich mit seiner Musik von den Hauptstraßen ihrer favorisierten italienischen Musik weglockte in die Seitenstraßen seines Genuschel, seines Gebells. Break all the windows ….

      Liebe Grüße

      Achim

      Gefällt mir

  2. Wunderbarer Tom Waits…

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: