Sanierungskonzepte und Autoerotik

Träume von der Deutsche(n) Bahn gehörten bislang nicht zu meinem Inventar des Träumens.  Die Träume meiner Jugend, der Adoleszenz und auch des reiferen Alters  folgten bisher in der Hauptsache der mütterlichen Diktion des “ Was raus muss, muss raus.“  Wie unschwer nachvollziehbar ist, hat meine Mutter damit der Notwendigkeit des feuchten Traums und der Exekution… Weiterlesen

Fragil

Du hast die Angst verbannt. In einen Schrank von schönen Kleidern. Doch deine Schuhe tragen nicht hinaus. Dein Kleid fängt keinen Sommer ein. Es hilft dem Regen nicht dabei, dich zu entblößen. Es ist die Brustwehr einer unerhörten Herrlichkeit. Es ist das Schweigen, das den Tastsinn meines Auges blendet. Die Zinnen deiner Städte wachsen hoch.… Weiterlesen

To Shakespeare with Love

Meine Liebe zu England, ich habe mich oft gefragt woher sie kommt und was drückt sich in ihr aus? Dieses sehnsüchtige Gefühl und die Euphorie, verbunden mit der immensen Vorfreude eines bevorstehenden Besuches? All das ist nicht wirklich erklärbar oder begründbar. Man liebt das rote Haar der Geliebten und die Sommersprossen in ihrem Gesicht. Man… Weiterlesen

Oblomov auf den Klippen von Galway

„Die Zeit will einen fertigmachen, oder?“ (Fragt Bennie Salazar in Jennifer Egan’s Roman: Der größere Teil der Welt). Wie unrecht er doch hat. Wir haben es endlich geschafft. Wir verbringen unsere Tage im Status der feindlichen Übernahme der Zeit. Der Zeit und dem, was von ihr übrigbleibt, wenn sie am Ende im Gewitter des Stakkato… Weiterlesen

Alles ist grün

Grün ist die Heide. So grün war mein Tal. Der grüne Heinrich. Grünkernsuppe. Alles ist grün. Grünspan. Anselm Grün. Das grüne Buch. Arno Grün. Max von der Grün. Da habe ich mir etwas was vorgenommen, liebe Gemeinde. Vor einiger Zeit musste ich mir eingestehen, dass ich auf beiden Augen grünblind bin. Natürlich kann ich die… Weiterlesen

Tom Waits – Cold Cold Ground

Klicken um MP3 File abzuspielen: Cold Cold Ground Lyrics „Cold Cold Ground“ (Tom Waits) Crest fallen sidekick in an old cafenever slept with a dream before he had to go awaythere’s a bell in the towerUncle Ray bought a rounddon’t worry about the armyin the cold cold groundnow don’t be a cry babywhen there’s wood… Weiterlesen