Lake District Impressions – William Wordsworth


Lake District Rydal Mount

Lake District Rydal Mount

Auf den Spuren von William Wordsworth und der anderen Lake District Poets verbrachte ich in diesem Mai zehn eindrucksvolle Tage im Lake District. Mein Guesthouse “ Holly Wood“ , geführt von den wunderbaren Guesthouse Parents Ian und Yana, steht in Windermere. Von hier, meiner „tranquility base“, erkundete ich per pedes, mit Schiffen und Bussen Land, Geschichte und Biographien. Dies hier ist eine „short introduction“ in mein Unterfangen und ich werde in den nächsten Tagen weitere Informationen zu den Poets, zur Geografie und Geologie Cumbrias, zur Geschichte des Districts, der Lakes, der Dales und der Städte hinzufügen.

All Pictures © Achim Spengler

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

William Wordsworth and the Lake District

William Wordsworth and the Lake District

Lake District - William Wordsworth

Daffodils

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Häuser am Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Häuser am Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Häuser am Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

Lake District – William Wordsworth Lake Rydal

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount – Doras Field

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Rydal Mount

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Grab in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Grab in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

Graveyard Grasmere

Lake District - William Wordsworth

William und Mary Wordsworth – Grab in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

Dorothy Wordsworth – Grab in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Grab in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Grab in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Grave in Grasmere

Lake District - William Wordsworth

William Wordsworth – Dove House

Lake District William Wordsworth

William Wordsworth – Dove House

Lake District William Wordsworth

William Wordsworth – Dove House

Lake District William Wordsworth

William Wordsworth – Dove House

Lake District William Wordsworth

William Wordsworth – Dove House

Lake District William Wordsworth

Lake District William Wordsworth

Kategorien:Lake District, ReisenSchlagwörter: , , , , , , , , , , ,

23 comments

  1. Schön wieder von dir zu lesen, Achim. Deine mitgebrachten Impressionen versprechen interessante Artikeln demnächst!

    „Fill your paper with the breathings of your heart“…

    Gefällt mir

    • Liebe Dina,

      danke für die schöne Wordsworth Sentenz. Die Reise tat mir gut, trotz des schlechten Wetters, und meine Blogabstinenz die letzten Wochen über findet jetzt erst einmal ein vorläufiges Ende.

      Liebe Grüße aus Freiburg

      Achim

      Gefällt mir

  2. Besser, als Dina, kann ich es kaum sagen: „Schön wieder von dir …“

    Gute Grüße, mick

    Gefällt mir

  3. Ich kann mich nur anschließen, lieber Achim, und freue mich auf weitere Beiträge. Bei „Windermere“ muss ich natürlich an die Lady und den Fächer denken : )

    Gefällt mir

  4. Tolle Fotos, Achim. Da bekomme ich gleich Reiselust.
    Grüße von Susanne

    Gefällt mir

    • Liebe Susanne,

      das fatale einer zuende gegangenen Reise ist in der Tat die sogleich aufkeimende neue Reiselust. Die weiteren Reisepläne für Britannien sind bereits eingetütet.

      Liebe Grüße

      Achim

      Gefällt mir

      • Pssss…t
        ….“Die weiteren Reisepläne für Brtannien sind bereits eingetütet“…..
        Dürfen wir erfahren wohin es gehen soll, nur so unter uns?🙂

        Gefällt mir

        • Suffolk, Schottland, Irland. Die Reihenfolge steht noch nicht ganz fest. Sicher ist nur, dass ich in meinem 60. Lebensjahr in Dublin sein werde. Ich war 2005 dort, zu meinem 50. Lebensjahr. Ohne Kamera, welch Schande. Habe also dort eine Menge unerledigte Arbeit zu tun. Ich werde auf jeden Fall am Bloomsday dort sein.

          Gefällt mir

          • Spannend! Du hast dir viel Schönes vorgenommen. Ich werde Ende Juni Suffolk kennenlernen. „Slow Suffolk“, like Norfolk, it slows you down.
            Dublin ist super! Hol dir ein Reserveakku…🙂
            Schönes Wochenende!

            Gefällt mir

  5. Lieber Achim, ich sehe, Du hattest eine inspirierende Reise. Rydal Mount ist doch wunderschoen, oder? Ich finde interessant, dass wir einige gleiche Fotos gemacht haben, zum Beispiel die Bueste Wordsworths durch das Fenster.😉 Schoen, dass Du wieder da bist und ich freue mich auf mehr. Liebe Gruesse, Peggy

    Gefällt mir

    • Liebe Peggy,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Die Reise war wahrlich inspirierend. Und dass wir die fast gleichen Bilder am Rydal Mount geschossen haben ist ja irgendwie unausweichlich, darf man doch im Haus selbst leider keine Bilder machen. Dies habe ich sehr bedauert, denn dort gibt es einige großartige Motive. In einem weiteren Beitrag über Wordsworth und die Lake Poets muss ich auf fremdes Bildmaterial zurückgreifen.

      Liebe Grüße aus dem englisch verregneten Freiburg

      Achim

      Gefällt mir

  6. Der Beitrag gefällt mir gleich in zweifacher Hinsicht: 1. habe ich vor vielen Jahren 2 schöne Wochen im Lake District verbracht und bin von der wunderbaren Landschaft begeistert. 2. habe ich gerade ein Buch über „Englische Dichter und ihre Häuser“ (Vorstellung erfolgt heute oder morgen in meinem Blog) und in diesem Zusammenhang einen Beitrag über William Wordsworth gelesen, der ja dort gelebt hat. Freue mich auf die Fortsetzung hier.

    Gefällt mir

    • Liebe Ingrid,

      lieben Dank für deinen Kommentar. Dieses Buch, von dem du sprichst, ich hatte es schon in der Hand. Es stand damals jedoch am Ende einer kleinen Bucheinkaufsreise und mein Budget hatte sich erschöpft. Aber ich darf ja noch Geburtstag- und Weihnachtswünsche äußern, und da steht es definitv auf der Wunschliste. Ich bin immer noch am Sichten meines Bildmaterials der Reise und es hapert ein wenig an der Struktur der nächsten Beiträge. Arbeit liegt am Horizont, die nächsten Tage kommt mehr.

      Lieben Gruß

      Achim

      Gefällt mir

  7. Lieber Achim,
    fein und Freude wieder von dir zu lesen und dann gleich mit so schönen Bildern! Auch ich bin mal vor Jahren in dieser lieblichen Gegend gewandert und habe dabei abends im B&B gelesen, wen wohl? William Wordsworth, of course! Der passt einfach dorthin.
    Ganz liebe Grüße aus dem viel zu kalten Cley
    Klausbernd und seine munteren Buchfeen Siri und Selma

    Gefällt mir

    • Lieber Klausbernd,

      herzlichen Dank für deinen Kommentar. Wordsworth und der Lake District, sowas nennt man wohl gegenseitige geistige Befruchtung. Die Wahrnehmung und die Blicke auf den District lassen sich kaum ohne Wordsworth und seine Daffodils, seine Verse und sein engagiertes Leben für die „Lakes“ beschreiben. Er ist die geistige Ikone dieser Landschaften und wohl kaum einem weiteren englischen Dichter ist in der kritischen Nachbetrachtung seines Werkes der prägende Charakter der Natur nachzuspüren.

      Liebe Grüße, auch an die Buchfeen aus dem regnerischen Freiburg. Das Wetter hier ermöglichte mir eine federweiche Rückkehr.

      Achim

      Gefällt mir

  8. Wie schön! Danke. Anna

    Gefällt mir

  9. Wunderbar, wie du mit jedem Teil deiner Lake District-Impressionen ganz eigene Stimmungscollagen tupfst und zeichnest. Grün, so grün.

    „And then my heart with pleasure fills,
    and dances with the daffodils.“

    Danke schön! Herzlich, K.

    Gefällt mir

  10. Thank you so much for sharing this wonderful post❤
    All the best,
    Hanna

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: