Cambridge Aftershow Day 1 – St.Catherine’s College


Cambridge
Cambridge

Die Hoffnung zerschlagen. Kein Glanz, keine Patina. Das altehrwürdige St. Catherine’s College empfängt mich mit einer Unterkunft, die für Undergraduates erbaut wurde. Ein betonmoderner Seitenbau, der ins Ambiente passt wie die Faust ins Auge. Sie haben mich ausquartiert, wohl zurecht, bin ich doch in den Augen des Wissensestablishment dieser Stadt eine kleingeistige Randnotiz. Der Porter in seinem traditionellen Outfit erinnert mich an einen alternden Yuppie, der seinen hochdotierten Bankjob verloren hat und  mit Karton unterm Arm irgendwann auf der Straße steht, samt Erinnerungen und verschimmelten Devotionalien. Das Zimmer wird von einem Studenten bewohnt, gleicht aber einem Hühnerverschlag mit Internet Anschluß. Im weitesten Sinne Sperrholzästhetik und ein Bett, das meinem Rücken so gut tut wie ein Tritt in die Weichteile. Die Hall bietet kassetierte Stuckimitate und Ölgemälde berühmter Fellows, Master und Bursars. Sie hängen an einer 60er Jahre Wandtäfelung aus hässlichem Dunkelbraun. Wie insgesamt: Classicism goes Sixties. Ein Gemisch und Gebräu, als hätte jemand in einen Sack gegriffen und Stilkarten gezogen. Ein Ensemble architektonischer Stile, die noch lernen müssen miteinander auszukommen. Dazu müsste sich die Ewigkeit aber erst verewigen. Was soll’s. In Oxford habe ich in einer Absteige gewohnt, in deren Treppenaufgang es nach Rattenpisse roch. Ich sollte meinen Schwestern nacheifern und in Zukunft in einem gediegenen Cottage untertauchen. Auf der anderen Seite der Betrachtung ziehe ich natürlich die Diskrepanzen und Kontraste vor. Je heimatloser und schäbiger die Bleibe, je mehr Osmose mit Town and Gown und desto überschäumender mein Wunsch, in die offensichtlichen und weniger ins Auge fallenden Geheimnisse Cambridge’s einzutauchen.Am schmiedeeisernen Gitter, das den zur Trumpington Street hin offenen Innenhof des Colleges schützt, ist das Wappen der heiligen Katharina angebracht: Ein Folterrad, mit der die Schutzheilige und Patronin der Gelehrsamkeit, der Schulen, der philosophischen Fakultäten, der Näherinnen und Schneiderinnen in Alexandria zu Tode gebracht wurde, weil sie ihrem christlichen Glauben nicht abgeschworen hatte. St.Catherine’s College ist ein Stiefmütterchen und in der unmittelbaren Nähe zu King’s College und Corpus Christi College verblasst es wie ein Leberfleck unter der Heerschar außergewöhnlicher Sommersprossen.

Cambridge St.Catherine's College
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge St.Catherine's College
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge St.Catherine's College
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge St.Catherine's College
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge St.Catherine's College
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge St.Catherine's College
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge St.Catherine's College Achim Spengler
Cambridge St.Catherine’s College
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge King's College
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge College
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge King's College
Cambridge
Cambridge King's College
Cambridge
Cambridge King's College
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge King's College
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge St.Mary
Cambridge
Cambridge The Great St.Mary
Cambridge
Cambridge The Great St.Mary
Cambridge
Cambridge The Great St.Mary
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge  The Mitre
Cambridge
Cambridge  Clare College
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge
Kategorien:Cambridge, ReisenSchlagwörter: , , , , , , , , ,

4 comments

  1. http://www.orthopaedie-freiburg-sued.de/

    Mit den besten Wünschen und Grüßen vom griechischen Halbgott und der UHC ( = Untere-Hallen-Chefin!! )

    Gefällt mir

  2. Hach, eine wunderschöner Rundgang in Cambridge, fast wie nach Hause kommen. Hezlichen Dank für’s Mitnehmen.
    Es hätte ruhiger weiter gehen können…

    In every walk within and around Cambridge
    one receives far more than one seeks.

    Hanne

    Gefällt mir

  3. Liebe Hanne,

    ich habe meine ersten Eindrücke von Cambridge sehr ktitisch geschildert. Ich hoffe du siehst es mir nach. Aber meinem Wunsch, in einem gediegenen, klassischen, mit Patina überhäuften Collegezimmer unterkommen zu können, wurde nicht entsprochen. Daher meine erste Entäuschung. Diese hat sich aber schnell gelegt in den Tagen danach. Man wächst ja immer mit den Aufgaben. Meine Liebe zu England ist prinzipiell eine Liebe ohne Vorbehalte, jedoch muss ich mir die Freiheit nehmen dürfen, auch kritisch Dinge zu beleuchten. Cambridge hat mein Herz gewonnen, ohne Zweifel, und ich werde gerne zu dieser Stadt zurückkehren.

    Herzliche Grüße

    Achim

    Gefällt mir

  4. Der kritische Blick ist mir keinesweg entgangen.🙂
    Ich stehe auf Kriegsfuß mit der neuen Mall in der Innenstadt. Früher gab es nur Lion Yard, das passte besser zum Stadtbild.

    Zum Zimmer im College: Naja, ich hatte auch einiges in Bewegung gesetzt, ich habe gemailt und gebettelt, ich hätte soooo gerne ein altes schönes Zimmer für uns im Trinity College gebucht. Aber, die Zimmer werden nur in den Semesterferien vermietet und auch dort sind die Zimmer mit Patina rar, die meisten sind neu, kahl und zweckmässig eingerichtet.

    Liebe Gute Nachtgrüße
    Hanne

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: